Augenverletzungen in der Küche

Fast die Hälfte der geschätzten 2,5 Millionen Augenverletzungen jedes Jahr berichtet passieren in und um das Haus, nach der Academy of Ophthalmology und der Society of Ocular Trauma. Mehr als 40% der Augenverletzungen geschehen bei alltäglichen Aktivitäten wie Kochen.

Halten Sie eine Schutzbrille handlich. Die meisten von uns denken, eine Schutzbrille für potenziell gefährliche Macht Gerät in Betrieb nehmen. Aber eine Schutzbrille hat einen Platz in der Küche auch. Schutzbrille können Augenverletzungen zu verhindern, während der Ofen mit ätzenden Chemikalien Reinigung oder beim Gießen Abflussreiniger in die Spüle, zum Beispiel. Sie können Sie auch davon ab, irritierende Substanzen in der Nahrung, wie Paprika Öl zu verhindern, in das Auge beim Kochen. Geben Sie für eine Schutzbrille genehmigt durch das National Standards Institute (ANSI).

Waschen Sie Ihre Hände häufig. Berühren Sie Ihre Augen nach dem Hacken Lebensmitteln wie Zwiebeln oder Peperoni kann irritierend Stoffe ins Auge übertragen, was zu Schmerzen und Rötungen. Dies kann besonders schmerzhaft sein, wenn Sie vergessen haben, Ihre Hände zu waschen, bevor Kontaktlinsen entfernen. Peperoni sind besonders potent. Sie enthalten ein feuriges Öl genannt Capsaicin, die so irritierend ist, dass es in der Pfeffer verwendet wird sprühen einige Menschen zum Schutz vor Sturm tragen. Um Capsaicin aus Ihren Augen halten, waschen Sie Ihre Hände mit Seifenwasser. Vergessen Sie nicht, das Schneidbrett gründlich zu waschen, wie gut.

Kennen Sie die Grundlagen der Augenbezogenen Erste Hilfe. Unfälle passieren, wenn man es am wenigsten erwarten. Vor nicht langer Zeit, die Academy of Ophthalmology warnte vor einer Gefahr die meisten von uns würde nicht ahnen: immer im Auge mit einem Champagner-Korken getroffen. Sie können Schäden zu minimieren, wenn Sie wissen, wie schnell reagieren zu können.

Wenn Sie noch eine reizende Substanz in Ihrem Auge bekommen

Wenn Sie noch eine potenziell ätzende Chemikalie, die in das Auge bekommen