bei Erwachsenen Lockerung Zahnbehandlungsangst

Oral Health Trends

Wenn Sie zum Zahnarzt Angst gehen, sind Sie nicht allein. Zwischen 9% und 20% der viele Menschen in der Welt, zum Zahnarzt wegen der Angst oder Furcht vermeiden würde. Tatsächlich ist es ein allgemeines Phänomen.

Dental Phobie ist eine ernsthafte Erkrankung als Angst. Es lässt die Menschen in Panik und Angst. Menschen mit Zahnarztphobie haben ein Bewusstsein dafür, dass die Angst völlig irrational ist, aber sie sind nicht in der Lage viel zu tun ist. Sie weisen eine klassische Vermeidung behavio; das heißt, sie werden alles möglich zu vermeiden, zum Zahnarzt zu tun gehen. Menschen mit Zahnarztphobie gehen in der Regel nur zum Zahnarzt, wenn es durch extreme Schmerzen zu tun gezwungen. Pathologische Angst oder Phobie kann psychiatrische Beratung in einigen Fällen erfordern.

Andere Zeichen der Zahnarztphobie sind

Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, die Menschen mit Zahnbehandlungsangst und Zahnarztphobie zum Zahnarzt zu bekommen.

Es gibt viele Gründe, warum manche Menschen Zahnarztphobie und Angst haben. Einige der häufigsten Gründe sind

Die Angst vor Injektionen oder Angst vor der Injektion wird nicht funktionieren. Viele Menschen sind von Nadeln Angst, vor allem, wenn sie in den Mund eingeführt wird. Jenseits dieser Angst, fürchten andere, dass die Narkose noch Wirkung hat nicht getroffen oder war nicht groß genug, um Dosis Schmerzen zu beseitigen, bevor die Zahnbehandlung beginnt.

Die Angst vor Narkose Nebenwirkungen. Manche Menschen fürchten die möglichen Nebenwirkungen der Anästhesie wie Schwindel, Schwächegefühl oder Übelkeit. Andere mögen es nicht, die Taubheit oder “Fett Lippe” in Verbindung mit Lokalanästhetika.

Gefühle von Hilflosigkeit und Kontrollverlust. Es ist üblich, dass Menschen diese Gefühle zu fühlen, um die Situation unter Berücksichtigung – in einem Zahnarztstuhl mit dem Mund sitzen weit offen, nicht in der Lage, um zu sehen, was los ist.

Peinlichkeit und Verlust persönlicher Raum. Viele Menschen fühlen sich unwohl über die körperliche Nähe der Zahnarzt oder Hygieniker, um ihr Gesicht. Andere können selbstbewußt über das Aussehen ihrer Zähne oder möglichen Mundgerüche fühlen.

Sie \ ‘ll Tipps und Tricks sowie die neuesten Nachrichten und Forschung auf die Mundgesundheit zu finden.

Sie befinden sich

Nur 18,5% der viele Menschen in der Welt nie Zahnseide. Sie sind nicht auf einfache Art und Weise aus einen großen Unterschied in der Gesundheit des Mundes zu machen. Unabhängig davon, wie Sie gut bürsten, Plaque noch bildet zwischen den Zähnen und entlang dem Zahnfleisch. Floss entfernt Essen zwischen den Zähnen gefangen und entfernt den Film von Bakterien, die es bildet, bevor es zu Plaque dreht, das entzündete Zahnfleisch führen kann (Gingivitis), Hohlräume und Zahnverlust. Versuchen Sie, nur einen Zahn Zahnseide, um zu beginnen.

Sie sind einer von 31% der viele Menschen in der Welt, die nicht täglich tun floss. Sie sind nicht auf einfache Art und Weise aus einen großen Unterschied in der Gesundheit des Mundes zu machen. Unabhängig davon, wie Sie gut bürsten, Plaque noch bildet zwischen den Zähnen und entlang dem Zahnfleisch. Zahnbürstenborsten allein nicht effektiv zwischen diesen engen Räumen zu reinigen. Flossing entfernt bis zu 80% des Films auf die Plaque verhärtet, das entzündete Zahnfleisch führen kann (Gingivitis), Hohlräume und Zahnverlust. Ziel ist es für 3 Tage!

Sie sind einer von 31% der viele Menschen in der Welt, die nicht täglich tun Zahnseide, aber du bist auf dem besten Weg, um einen positiven Einfluss auf Ihre Zähne und Zahnfleisch zu machen. Unabhängig davon, wie Sie gut bürsten, Plaque noch bildet zwischen den Zähnen und entlang dem Zahnfleisch. Zahnbürstenborsten allein nicht effektiv zwischen diesen engen Räumen zu reinigen. Flossing entfernt bis zu 80% des Films auf die Plaque verhärtet, das entzündete Zahnfleisch führen kann (Gingivitis), Hohlräume und Zahnverlust. Ziel ist es für alle 7 Tage!

Nur 50,5% der viele Menschen auf der Welt täglich Zahnseide, und gut für Sie, dass Sie einer von ihnen! Unabhängig davon, wie Sie gut bürsten, Plaque noch bildet zwischen den Zähnen und entlang dem Zahnfleisch. Zahnbürstenborsten allein nicht effektiv zwischen diesen engen Räumen zu reinigen. Flossing entfernt bis zu 80% des Films auf die Plaque verhärtet, das entzündete Zahnfleisch führen kann (Gingivitis), Hohlräume und Zahnverlust. Herzlichen Glückwunsch zum guten Mundgesundheit Gewohnheit!

Sie werden Tipps und Tricks sowie die neuesten Nachrichten und Forschung auf die Mundgesundheit zu finden.

QUELLEN

Ärger in der Nacht vor der Zahnarzt EXA schlafen; Gefühle der Nervosität, die in der Zahnarztpraxis eskalieren während roo warten; Weinen oder körperlich krank im Gedanken an den Besuch der dentis Gefühl; Intensive Unruhe bei dem Gedanken an, oder eigentlich, wenn Gegenstände in den Mund während der zahnärztlichen Behandlung gestellt werden oder plötzlich wie es das Gefühl ist schwer zu atmen

Dental Association, gesunde Menschen 2010