Depression bei Kindern und Jugendlichen-andere Behandlung

Depression Trends

Medizin, andere Behandlung von Depressionen umfasst professionelle Beratung und Elektrokrampftherapie Neben nehmen.

Die US-Food and Drug Administration (FDA) hat den Vagusnervstimulator (VNS) Implantat zur Behandlung von Depressionen bei Erwachsenen zugelassen. Dieses Gerät kann verwendet werden, wenn andere Behandlungen für Depressionen haben nicht funktioniert.

Ein Generator die Größe einer Taschenuhr in der Brust platziert. Drähte, die den Hals vom Generator zu den Vagusnerv steigen. Der Generator sendet winzige Elektroschocks durch den Vagusnerv auf den Teil des Gehirns, die eine Rolle in der Stimmung zu spielen geglaubt wird.

Weitere Untersuchungen sind erforderlich, um zu sehen, wie gut das bei Kindern arbeitet, die Depressionen haben.

Die neue E-Mail-Serie auf der Diagnose, Behandlung, und das Leben mit Binge-Eating-Störung

Arten von Beratung am häufigsten zur Behandlung von Depressionen bei Kindern und Jugendlichen verwendet ar; Kognitive Verhaltenstherapie, die negativen Denkmuster hilft reduzieren und fördert positive Verhaltensweisen; Interpersonelle Therapie, die mit anderen auf das Kind Beziehungen konzentriert; Problemlösung Therapie, die das Kind beschäftigen sich mit aktuellen Problemen hilft; Familientherapie, die einen Platz für die ganze Familie bietet Ängste und Sorgen zum Ausdruck zu bringen und neue Wege der auszukommen lernen; Spieltherapie, die mit kleinen Kindern oder Kindern mit Entwicklungsverzögerungen verwendet wird, um sie mit Ängsten und Sorgen zu bewältigen. Aber es gibt keinen Beweis dafür, dass diese Art der Behandlung die Symptome der Depression verringert.