Depression Screening – Themenübersicht

Depression Trends

Die US-Preventive Services Task Force empfiehlt, dass alle Menschen, beginnend im Alter von 12, für Depressionen gescreent werden. 1, 2 Screening für Depression hilft Depression früh zu finden. Und eine frühzeitige Behandlung kann Ihnen schneller helfen, besser.

Ich suche Hilfe bei Depressionen – und mit Antidepressiva folgenden durch – ist ein mutiger und wichtiger erster Schritt auf dem Weg zur Genesung. Aber allzu oft diejenigen, die diesen Schritt finden sich mit einem anderen beunruhigende Problem konfrontiert: Gewichtszunahme; Experten sagen, dass bis zu 25% der Menschen, die meisten Antidepressiva – einschließlich dem populären SSRI (selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer) Drogen wie Lexapro, Paxil, Prozac und Zoloft – eine Gewichtszunahme von 10 Pfund oder mehr führen kann; Dies…

Depression führt Erwachsene und Kinder traurig und hoffnungslos viel von der Zeit zu fühlen. Es unterscheidet sich von normalen Gefühle von Traurigkeit, Trauer, oder niedrige Energie. Bitte informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie traurig oder haben andere Symptome der Depression. Oft sind die Menschen peinlich diese Gefühle und sagen nichts. Depressionen können behandelt werden, und je früher Sie bekommen Behandlung, desto besser ist die Chance für eine schnelle und vollständige Genesung. Unbehandelte Depressionen können sich verschlimmern, andere gesundheitliche Probleme verursachen und kann über Jahre oder sogar ein Leben lang. Es kann sowohl eine ernsthafte Auswirkungen auf Sie und die Menschen, die Sie interessieren.

Um herauszufinden, ob Sie depressiv sind, kann Ihr Arzt eine körperliche Untersuchung zu tun und fragen Sie Fragen zu Ihrer Gesundheit und Ihre Gefühle. Einige Fragen können nicht verwandten scheinen auf Ihre Stimmung. Aber Ihre ehrliche Antworten können helfen, den Arzt Hinweise darüber geben, wie Depression können Sie werden zu beeinflussen. Ihr Arzt kann Sie über Gefühle von Traurigkeit fragen, Veränderungen in der Hunger oder Gewicht, Energie, Konzentration, Schuld, Gedanken an den Tod und Suizid, Schlafstörungen, allgemeine Interesse an alltäglichen Aktivitäten und vieles mehr.

Einige Krankheiten können die Symptome verursachen, wie Depressionen aussehen. Also Ihr Arzt tun Bluttests können körperliche Probleme zu helfen, auszuschließen, wie eine niedrige Schilddrüse Ebene oder Anämie.

Die Symptome der Depression bei Kindern und Jugendlichen können von Erwachsenen Symptome unterschiedlich sein.

Um herauszufinden, ob Ihr Kind depressiv ist, kann der Arzt eine körperliche Untersuchung zu tun und fragen Sie Ihr Kind über seine Gesundheit und darüber, wie er oder sie denkt, handelt und fühlt. Der Arzt kann mit Ihrem Kind über grouchiness, Wutanfälle, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, sozialer Rückzug, und mehr verlangen. Es ist üblich, dass Kinder mit Depressionen andere Probleme zu haben, wie Angst, Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) oder einer Essstörung. Der Arzt kann Fragen zu diesen Problemen stellen zu.

Der Arzt kann Sie auch bitten, oder einen Lehrer ein Formular über die Symptome Ihres Kindes auszufüllen.

Einige Krankheiten können die Symptome verursachen, wie Depressionen aussehen. So kann der Arzt Blutuntersuchungen durchführen, um körperliche Probleme auszuschließen, wie eine niedrige Schilddrüse Ebene oder Anämie.

Weitere Informationen finden Sie in den Themen Depression, Mental Health Assessment und Depression bei Kindern und Jugendlichen.

Die neue E-Mail-Serie auf der Diagnose, Behandlung, und das Leben mit Binge-Eating-Störung