eeg (Elektroenzephalogramm) für Epilepsie

Ein EEG oder Elektroenzephalogramm, ist ein Test, der Epilepsie diagnostizieren helfen kann. Während eines EEG werden die elektrischen Signale des Gehirns aufgezeichnet. Diese elektrische Aktivität wird durch Elektroden oder Sensoren erfasst, auf der Kopfhaut des Patienten platziert und an eine Maschine übertragen, die die Aktivität aufzeichnet.

Gutartige Rolando-Epilepsie ist eine Form der Epilepsie. Mit diesem Zustand beeinflussen Anfälle das Gesicht und manchmal den Körper. Als Ergebnis verursacht die Störung Probleme für einige Kinder. Er verschwindet fast immer, aber von der Adoleszenz.

für Ihre EEG Zur Vorbereitung sollten Sie

Während eines EEG, liegen Sie auf dem Untersuchungstisch oder Bett, während etwa 20 Elektroden an der Kopfhaut befestigt sind. Sie werden gebeten, sich zu entspannen und liegen zuerst mit offenen Augen, dann später mit ihnen geschlossen. Sie können aufgefordert werden, tief und schnell zu atmen oder zu einem blinkenden Licht zu starren – beide dieser Aktivitäten Veränderungen im Gehirn -Welle Muster erzeugen können. Wenn Sie sind anfällig für Anfälle sind, ist es selten, dass man ein während des Tests auftreten können. Wenn Sie für eine Schlafstörung ausgewertet werden, kann das EEG während der Nacht ausgeführt werden, während Sie schlafen. Eine solche Aufnahme, die eine Bewertung der anderen Körperfunktionen während des Schlafes als Polysomnographie ist, wie Atmung und Puls, bezeichnet beinhalten.

Wenn das EEG vorgenommen wird, werden die Elektroden entfernt und der Klebstoff, der sie an ihrem Platz gehalten wird mit Aceton abgewaschen. Sie können zusätzliche Aceton zu Hause verwenden, um vollständig den Kleber zu entfernen. Es sei denn, Sie aktiv Anfälle oder eingeschränkt haben, werden von Ihrem Arzt, können Sie nach Hause fahren. Wenn das EEG über Nacht durchgeführt wurde, sollten Sie arrangieren, jemanden zu haben Sie nach Hause fahren. Wenn Sie das EEG Antikonvulsiva gestoppt nehmen, können Sie in der Regel beginnen sie wieder zu nehmen.

Ein Neurologe untersucht die EEG-Aufzeichnung für Anomalien im Gehirn -Welle Muster, die Erkrankungen des Nervensystems widerspiegeln.

QUELLE: Epilepsie-Stiftung.