Erektionsstörungen (erektile Dysfunktion) -Behandlung Überblick

Erectile Dysfunction Trends

Behandlung für eine Erektion Problem hängt von der Ursache des Problems. Die Ursache kann geistige, körperliche oder eine Kombination aus beidem sein.

PDE-5-Hemmer haben relativ wenige Nebenwirkungen. Aber sie können in bestimmten Menschen gefährlich sein. Wenn Sie die Einnahme nitrathaltige Medikamente wie Nitroglyzerin, können Sie nicht von Sildenafil (zB Viagra) verwenden, Tadalafil (zB Cialis) und Vardenafil (zB Levitra).

Sie sollten auch nicht bestimmte Alpha-Blocker verwendet, um den Blutdruck senken und eine vergrößerte Prostata -mit dieser Arzneimittel zu behandeln. Es besteht die Gefahr eines gefährlichen Abfall des Blutdrucks. Fragen Sie Ihren Arzt, um zu sehen, ob Sie PDE-5-Hemmer mit Ihrem Alpha-Blocker nehmen.

Oral Medikamente werden zunächst häufig versucht, bevor andere Medizin oder Chirurgie.

Es ist wichtig, Ihren Partner in Ihrer Entscheidung zu beteiligen, unabhängig von der Behandlung, die Sie wählen.

Viele Männer überschätzen, wie wichtig in der Lage zu sein, Erektionen zu haben, um ihre Beziehungen ist. Manche Männer finden, dass, wenn sie in der Lage sind Erektionen wieder zu haben, den Streit um die Behandlung zu verwenden, ist nicht der Mühe wert. Andere Männer können feststellen, dass der Lage, Erektionen haben nicht ihre Beziehung verändern, so viel wie sie oder ihre Partner erwartet hatten.