Erste-Hilfe-für Hitzschlag – Themenübersicht

Hitzschlag auftritt, wenn die Einrichtung nicht seine eigene Temperatur und Körpertemperatur zu regulieren weiterhin häufig zu steigen, bis 104 ° F (40 ° C) oder höher. Zeichen der schnell fortschreitenden Hitzschlag umfassen

Bewußtlosigkeit für länger als ein paar Sekunden; Krampf (Anfall); Anzeichen von mittelschwerer bis schwerer Atemnot, Eine rektale Temperatur über 104 ° F (40 ° C) nach der Belichtung mit einer heißen Umgebung; Verwirrung, starke Unruhe oder Angst; Schnelle Herzfrequenz; Schwitzen, dass schwer sein kann oder aufgehört haben; Haut, die rot sein kann, heiß und trocken, auch in den Achseln; Heftiges Erbrechen und Durchfall.

Bewegen Sie die Person in einem kühlen Ort, vor direkter Sonneneinstrahlung; Entfernen Sie die unnötige Kleidung der Person, und legen Sie die Person auf seine oder ihre Seite so viel Hautoberfläche an die Luft wie möglich zu exponieren; Kühlen Sie den gesamten Körper des Menschen durch Abtupfen oder kaltem Wasser Sprühen und Lüfter, um die Person zu helfen, die Person, die Körpertemperatur zu senken. Achten Sie auf Anzeichen von schnell voran Hitzschlag, wie Krampfanfälle, Bewusstlosigkeit für länger als ein paar Sekunden und mittelschwerer bis schwerer Atemnot, Bewerben Eisbeutel über so viel von dem Körper, wie Sie können; Überprüfen Sie die Rektaltemperatur Person und versuchen, es so schnell wie möglich auf 102 ° F (39 ° C) oder weniger zu reduzieren. Je länger der Körper bei einer hohen Temperatur, desto gravierender die Krankheit und desto wahrscheinlicher ist es, dass Komplikationen entwickeln. Die Temperaturen durch den Mund genommen oder im Ohr sind in dieser Notsituation nicht genau; Wenn ein Kind Atemstillstand, Atemspende beginnen; Geben Sie nicht Aspirin oder Paracetamol eine hohe Körpertemperatur zu reduzieren, die mit Hitzschlag auftreten können. Diese Arzneimittel können Probleme verursachen, weil die Reaktion des Körpers auf Hitzschlag; Wenn die Person wach und aufmerksam genug zu schlucken ist, geben Sie die Person Flüssigkeiten [32 Flüssigunzen (1 l) bis 64 Flüssigunzen (2 l) über 1 bis 2 Stunden] für Feuchtigkeit. Die meisten Menschen mit Hitzschlag haben einen veränderten Bewusstseinsebene und nicht sicher Flüssigkeiten gegeben werden kann, um zu trinken. Sie können zu helfen. Stellen Sie sicher, die Person sitzt genug, so dass er oder sie nicht ersticken.

Pollenflug, Behandlung Tipps und vieles mehr.

Es ist auch nicht zu verachten.