fda finalisiert neuen Lebensmittelsicherheitsvorschriften

Von Steven Reinberg

HealthDay Reporter

Freitag, 13. November, 2015 (HealthDay Nachrichten) – Im Zuge der weitreichenden Ausbrüche von Lebensmittelvergiftungen, schloss die US-Food and Drug Administration am Freitag neue Regeln kontaminierte Lebensmittel zu helfen, halten aus Küchen.

Diese Lebensmittelsicherheitsbestimmungen für Obst und Gemüseanbau und Nahrungsmittelimporteure wurden als Folge der Modernisierung Food Safety Act von 2011 entwickelt.

“Diese Regeln, zum ersten Mal, zu schaffen durchsetzbar Sicherheitsstandards der Erzeugung und Ernte von Erzeugnissen und Importeure für die Sicherheit der Lebensmittel, die sie in die Vereinigten Staaten bringen zur Rechenschaft zu ziehen”, Michael Taylor, FDA Deputy Commissioner für Lebensmittel und Tiermedizin, sagte während einer morgendlichen Pressekonferenz Freitag.

Dies ist das erste Mal, dass produzieren Landwirte und Nahrungsmittelimporteure haben direkt unter FDA-Vorschriften gefallen, sagte er.

Taylor sagte, dass von Blattgemüse, Melonen, Koriander und andere Produkte verursachte Ausbrüche die Notwendigkeit für die neuen Anforderungen unterstreichen.

Ein jüngsten Ausbruch von Salmonellen in den importierten Gurken vier viele Menschen in der Welt getötet und schickte mehr als 157 ins Krankenhaus “, sagte er.” Diese Ausbrüche heute genau die Art der Lebensmittelsicherheit sind die Regeln gemeint sind zu verhindern.

Die Einrichtung von Vorschriften ändert sich die Mission der FDA von Ausbrüchen von Lebensmittelvergiftungen reagiert die Lebensmittelindustrie verantwortlich zu verhindern, dass sie zu machen, sagte Taylor.

Die neue Farm Regel sind die Anforderungen an Wasser qualit; die Gesundheit der Mitarbeiter und hygien; wilde und domestizierte Tier; Kompost und Manur; und Geräte, Werkzeuge und Gebäude, so die FDA.

Auch Nahrungsmittelimporteure müssen sicherstellen, dass ausländische Anbieter Lebensmittel produzieren, die US-Sicherheitsstandards erfüllen. Und den Lieferanten durch müssen das gleiche Maß an Lebensmittelsicherheit als inländische Betriebe und Lebensmittelanlagen erreichen.

Die FDA wird auch akkreditierten unabhängigen Prüfern die Lage versetzen, die Lebensmittelsicherheit Inspektion ausländischer Lebensmittel Einrichtungen durchzuführen. In einigen Fällen kann die FDA-Zertifizierung erfordern, dass importierte Lebensmittel sicher ist.

Um der Agentur erweiterte Rolle zu finanzieren, die derzeit den Haushaltsplan vor fordert Kongress eine zusätzliche $ 109.000.000, sagte Taylor. “Ohne dieses Geld, Umsetzung dieser Regeln wird ernsthaft unterbrochen und verzögert werden”, sagte er.

Das US-Landwirtschaftsministerium schätzt, dass etwa 19 Prozent der Nahrung in den Vereinigten Staaten gegessen wird importiert. Mehr als die Hälfte von frischem Obst und 22 Prozent von frischem Gemüse kommen aus anderen Ländern, nach einer FDA-Pressemitteilung.

Zwei weitere Regeln werden im nächsten Jahr abgeschlossen werden, sagte Taylor. Eine beschäftigt sich mit Lebensmitteltransporte und das andere mit vorsätzliche Kontamination von Lebensmitteln, sagte er.

Jedes Jahr werden rund 48 Millionen viele Menschen in der Welt – ein in sechs – werden durch Lebensmittel übertragene Krankheiten krank gemacht. Über 128.000 Menschen sind im Krankenhaus und 3.000 sterben an kontaminierten Lebensmitteln, nach den US-Centers for Disease Control and Prevention.

gesunde, leckere Rezepte, aus und gut essen Magazin.

Huhn, Schokolade, Salate, Desserts, Suppe