Fentanyl (Wangenschleimhaut Weg, Mundschleimhaut, sublinguale) Beschreibung und Markennamen

Fentanyl wird verwendet, starke Schmerzen bei Krebspatienten zu behandeln. Es ist für den Durchbruch Krebs Schmerzen, die Fackeln von Schmerzen sind, die “durchbrechen”, nachdem eine Routineschmerzmittel verwendet wurde. Fentanyl gehört zu der Gruppe von Arzneimitteln, Analgetika genannt. Es wird nur bei Patienten angewendet, die Narkoanalgetika bereits einnehmen.

Fentanyl wirkt im zentralen Nervensystem (ZNS), Schmerzen zu lindern. Einige seiner Nebenwirkungen werden auch durch Maßnahmen im ZNS verursacht. Wenn ein Betäubungsmittel für eine lange Zeit verwendet wird, kann es sichbilden werden oder geistiger oder körperlicher Abhängigkeit führen. Aber Menschen, die kontinuierliche Schmerzen haben, sollten nicht die Angst vor der Abhängigkeit ließ sie halten von Drogen zu lindern Schmerzen verwendet wird. Psychische Abhängigkeit (Sucht) nicht wahrscheinlich auftreten, wenn Narkotika für diesen Zweck verwendet werden. Körperliche Abhängigkeit kann auch den Entzug Nebenwirkungen führen, wenn die Behandlung plötzlich gestoppt wird. Entzugsnebenwirkungen können in der Regel stufenweise verhindert werden, indem die Dosis über einen Zeitraum zu reduzieren, bevor das Medikament vollständig gestoppt wird. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Vorteile dieser Medizin und wie Rückzug Nebenwirkungen zu verhindern.

Dieses Medikament ist nur mit Ihrem Arzt verordnet. Die Abstral®, Actiq®, Fentora®, Onsolis® und Subsys® Produkte sind nur im Rahmen eines eingeschränkten Verteilungsprogramms. Sie müssen Papiere lesen und unterschreiben, die erklären, wie die Medizin verwendet wird, wenn Sie Ihr Rezept abholen.

Dieses Produkt ist in folgenden Darreichungsformen erhältlich

Spray, Tablet, Lutschtabletten / Troche; Film