gadoterate (intravenöse Route) Vorsichtsmaßnahmen

Es ist sehr wichtig, dass Ihr Arzt den Fortschritt von Ihnen oder Ihrem Kind überprüfen, während Sie dieses Medikament nehmen und während der MRT-Untersuchung. Auf diese Weise können Sie Ihren Arzt zu sehen, ob das Medikament korrekt funktioniert und für unerwünschte Wirkungen zu überprüfen.

Das Risiko, eine sehr ernste Erkrankung nephrogene systemische Fibrose (NSF) genannt, die bei Patienten mit schweren Nierenerkrankung erhöht. Auch wenn Sie eine schwere Nierenprobleme haben, kann Ihr Arzt entscheiden, dass es nach wie vor wichtig ist, dieses Medikament zu verwenden. Fragen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie oder Ihr Kind Brennen oder Juckreiz der Haut, rote oder dunkle Flecken auf der Haut, Schwellungen, Verhärtungen oder Straffung der Haut, Gelenksteife, eingeschränkter Beweglichkeit in den Armen und Beinen, Schmerzen, die in den Hüftknochen oder Rippen oder Muskelschwäche ist tief. Diese können Symptome der NSF sein.

Dieses Medikament kann eine ernsthafte Art allergische Reaktion hervorrufen Anaphylaxie genannt. Anaphylaxie kann lebensbedrohlich sein und erfordert sofortige ärztliche Hilfe sein. Fragen Sie Ihren Arzt oder eine Krankenschwester, sofort, wenn Sie oder Ihr Kind kalt, kühle und feuchte Haut haben, Verwirrtheit, Schwindel, Benommenheit, Hautausschlag, Juckreiz, Schwitzen, Anschwellen des Gesichts, der Zunge und Rachen, Schwierigkeiten mit der Atmung oder Schmerzen in der Brust nachdem Sie das Medikament erhalten.

Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie oder Ihr Kind mild haben, brennende Schmerzen, Gefühl von Wärme oder Kälte, Peeling der Haut, Rötung oder Schwellung an der Injektionsstelle.