Makrosomie Behandlungen und Medikamente

Wenn Ihr Arzt Makrosomie vermutet, ist eine vaginale Entbindung nicht unbedingt aus der Frage. Allerdings müssen Sie Geburt in einem Krankenhaus zu geben – während der Geburt oder einem Kaiserschnitt notwendig wird, im Falle einer Pinzette oder einer Vakuumvorrichtung benötigt werden.

Einleitung der Geburt – die Förderung der Uteruskontraktionen vor Arbeit auf eigene beginnt – wird im Allgemeinen nicht empfohlen. Forschung deutet darauf hin, dass die Arbeits Induktion nicht das Risiko von Komplikationen zu reduzieren, um Makrosomie im Zusammenhang und könnte die Notwendigkeit für einen C-Abschnitt zu erhöhen.

Ihr Arzt kann einen Kaiserschnitt zu empfehlen, wenn

Wenn Ihr Arzt eine Wahl C-Abschnitt empfiehlt, sollten Sie die Risiken und Vorteile zu diskutieren.

Nachdem Ihr Baby geboren ist, wird er oder sie wahrscheinlich auf Anzeichen von Geburtsverletzungen untersucht werden, ungewöhnlich niedrigen Blutzucker (Hypoglykämie) und eine Blutkrankheit, die die Anzahl der roten Blutkörperchen (Polyzythämie) beeinflusst. Er oder sie könnte besondere Sorgfalt in der Neugeborenen-Intensivstation des Krankenhauses benötigen.

Beachten Sie, dass Ihr Baby in Gefahr von Fettleibigkeit bei Kindern und Insulinresistenz sein könnte und sollte für diese Bedingungen bei zukünftigen Untersuchungen überwacht werden.

Auch wenn Sie nicht vorher mit Diabetes diagnostiziert wurde, nach der Geburt Ihrem Arzt werden Sie für den Zustand zu testen. Während zukünftigen Schwangerschaften, werden Sie sorgfältig auf Anzeichen und Symptome von Schwangerschafts-Diabetes überwacht werden – eine Art von Diabetes, die während der Schwangerschaft entwickelt.