Müdigkeit (pdqâ®): supportive care [] -Behandlungen für Müdigkeit

Fatigue bei Krebspatienten wird häufig durch Linderung der damit verbundenen Bedingungen wie Anämie und Depression behandelt.

Diese komplementäre und alternative Medizin (CAM) Informationen Zusammenfassung gibt einen Überblick über die Verwendung von laetrile als Behandlung für Menschen mit Krebs. Die Zusammenfassung enthält eine Geschichte der laetrile Forschung, eine Überprüfung der Laboruntersuchungen, die Ergebnisse der klinischen Studien und mögliche Nebenwirkungen von laetrile Gebrauch; Diese Zusammenfassung enthält die folgenden Schlüssel informatio; Laetrile ist ein anderer Name für die chemische Amygdalin, die in den Gruben von vielen Früchten und in zahlreichen Pflanzen zu finden ist; Zyanid…

Die Behandlung von Anämie

Anämie Die Behandlung kann helfen, Müdigkeit zu verringern. Wenn bekannt ist, wird die Ursache der Anämie behandelt. Wenn die Ursache nicht bekannt, die Behandlung für Anämie unterstützende Pflege und können folgende Verbindungen gehören

Essen mehr Lebensmittel reich an Eisen und Vitaminen kann mit anderen Behandlungen für Anämie kombiniert werden.

Bluttransfusionen funktionieren gut zur Behandlung von Anämie. Mögliche Nebenwirkungen von Bluttransfusionen sind eine allergische Reaktion, Infektionen, Graft-versus-Host-Krankheit, Immunsystem Veränderungen, und zu viel Eisen im Blut.

Medikamente, die das Knochenmark zu machen mehr rote Blutkörperchen führen kann Anämie bedingte Müdigkeit bei Patienten unter Chemotherapie verwendet werden, zu behandeln. Epoetin alfa und Darbepoetin alfa sind zwei dieser Medikamente. Diese Art der Droge kann die Überlebenszeit, erhöhen das Risiko für schwere Herzprobleme zu verkürzen, und verursachen einige Tumoren schneller wachsen oder wieder auftreten. Die Food and Drug Administration (FDA) hat nicht diese Medikamente für die Behandlung von Müdigkeit genehmigt. Besprechen Sie die Risiken und den Nutzen dieser Medikamente mit Ihrem Arzt.

Die Behandlung von Schmerzen

Wenn der Schmerz macht Müdigkeit noch schlimmer, kann die Schmerzen des Patienten Medizin verändert werden oder die Dosis erhöht werden kann. Wenn zu viel Schmerzmittel Müdigkeit noch schlimmer macht, kann die Schmerzen des Patienten Medizin verändert werden, oder die Dosis verringert werden kann.

Die Behandlung von Depressionen

Müdigkeit bei Patienten, die Depressionen haben mit Antidepressiva behandelt werden. Psychostimulanzien können einige Patienten helfen, mehr Energie und eine bessere Stimmung, und ihnen helfen, denken und zu konzentrieren. Die Verwendung von psychostimulants für ermüdungs ​​Behandlung wird noch untersucht. Die FDA hat nicht Psychostimulantien für die Behandlung von Müdigkeit zugelassen.

Psychostimulantien haben Nebenwirkungen, insbesondere bei Langzeiteinsatz. Verschiedene Psychostimulantien haben unterschiedliche Nebenwirkungen. Patienten, die Herzprobleme haben oder nehmen Krebsmedikamente, die das Herz beeinflussen können schwerwiegende Nebenwirkungen von psychostimulants haben. Diese Medikamente haben Warnhinweise auf dem Etikett über ihre Risiken. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Auswirkungen, die diese Medikamente haben und sie dürfen nur unter ärztlicher Aufsicht verwendet werden. Einige der möglichen Nebenwirkungen sind die folgenden