richtige Ernährung für Langlebigkeit

Alterung: jeder tut es, aber einige Leute scheinen relativ unbeeinflusst von immer älter. Könnte eine gute Ernährung der Schlüssel zu einem gesünderen, längeren Leben sein?

“Altern oft mit der Entwicklung einer oder mehreren chronischen Erkrankungen assoziiert ist, aber es muss nicht so sein”, sagt Jeffrey Blumberg, PhD, Professor an der Friedman School of Nutrition Science and Policy an der Tufts University.

Es ist nicht immer nur eine Frage der Zeit, bevor Sie einen Herzinfarkt oder Schlaganfall, Typ-2-Diabetes oder Krebs bekommen, eine Hüfte brechen, weil der Osteoporose oder Alzheimer zu entwickeln, auch wenn diese Bedingungen oft mit dem Altern verbunden sind, sagt Blumberg.

Ihr Risiko für Krankheit und Behinderung erhöht mit mangelnder körperlicher Aktivität, genetische Dispositionen, und schlechte Ernährung.

Also, was ist die beste Ernährung Plan zur Verhinderung, Verzögerung oder die Bedingungen mit der Alterung zu minimieren, einschließlich entzündete Gelenke, Gedächtnis markiert werden, und nachlassende Sehfähigkeit?

“Die meisten Vorteile Diäten verlassen sich stark auf frisches Gemüse, Obst und Hülsenfrüchte – Lebensmittel, die von Natur aus weniger Kalorien sind und vollgepackt mit Nährstoffen”, sagt Bradley Willcox, MD, MPH, Co-Autor des Okinawa-Diät-Plan und Professor für Geriatrie an der Universität von Hawaii.

Experten vermuten, die antioxidativen Verbindungen in Produkten gefunden, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte sind weitgehend verantwortlich für das Halten des Lauf der Zeit zurück.

Antioxidantien, wie Vitamin C und E, und andere Verbindungen, einschließlich Polyphenole und Anthocyane, Kampf freie Radikale – instabile Formen von Sauerstoff, dass eine Beschädigung der Zellfunktion. Freie Radikale bilden, aus den normalen Stoffwechsel. Ihr Körper produziert sie auch als Reaktion auf starke UV-Strahlen der Sonne, Luftverschmutzung, Rauchen und Passivrauchen.

Der Aufbau von freien Radikalen trägt zur Alterungsprozesses und zur Entwicklung einer Reihe von altersbedingten Krankheiten wie Krebs, Herzerkrankungen und entzündlichen Erkrankungen, einschließlich Osteoarthritis. Was noch schlimmer ist, Alterung erhöht Produktion von freien Radikalen. Das bedeutet, dass Sie Ihre Ernährung gesünder sein als je zuvor mit dem Lauf der Zeit.

Die Frage ist natürlich, ist, wie wir das tun?

Antioxidantien erzeugen eine Menge Buzz, wenn es um Langlebigkeit geht, aber auch Alterung nimmt mehr. Sie müssen eine Vielzahl von wertvollen Nährstoffen, einschließlich Protein, Kalzium und Vitamin D, zu optimieren und schädliche Nahrungskomponenten, einschließlich gesättigten und trans-Fettsäuren zu minimieren.

Während keines dieser Lebensmittel der “Jungbrunnen”, ist sie in regelmäßigen Abständen im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung einschließlich die Maut Zeit auf Ihren Körper zu reduzieren nimmt.

gesunde, leckere Rezepte, aus und gut essen Magazin.

Huhn, Schokolade, Salate, Desserts, Suppe